ForschungPrüfungTransferZertifizierung
 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/in Textiler Leichtbau

Das Sächsische Textilforschungsinstitut e.V. ist eine anwendungsnahe Industrieforschungseinrichtung, die sich den Traditionen und der Standortsicherung der deutschen Textilindustrie, vor allem auf dem Gebiet der technischen Textilien, verpflichtet fühlt. In unserer verfahrens- und erzeugnisbezogenen FuE-Arbeit widerspiegeln sich klassische Textiltechnologien sowie innovative, unkonventionelle Lösungen für breiteste Anwendungsgebiete. Wir pflegen den Austausch mit Firmen und Forschungseinrichtungen des In- und Auslandes und unterstützen mit unserem Know-how die Unternehmen der regionalen Textilindustrie.

Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Textiler Leichtbau ist die Vollzeitstelle eines Wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w) zu besetzen.

 

Das Tätigkeitsprofil umfasst:

  • Eigenverantwortliche Beantragung und Bearbeitung von nationalen und europäischen FuE-Projekten im Bereich Textiler Leichtbau
  • Akquise und Leitung bzw. Mitwirkung an Entwicklungsprojekten im Bereich Faserverbundtechnologie
  • Weiterentwicklung der Vliesstofftechnologie und des textilen Recyclings
  • Planung und Betreuung von Kundenversuchen im Rahmen von Auftragsforschungen
  • Öffentlichkeitsarbeit zum Transfer von Forschungsergebnissen (Publikationen, Präsentationen)
  • Aktive und enge Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen des Institutes

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Fachhochschul- oder Hochschulstudium im Bereich Leichtbau, Textiltechnologie, Maschinenbau, Verfahrens- und Kunststofftechnik oder vergleichbaren Disziplinen
  • Erfahrungen im Umgang mit Faserverbundkunststoffen
  • Berufserfahrung in der Branche sind von Vorteil aber nicht Bedingung
  • Gute bis sehr gute PC-Kenntnisse
  • Anwendbare Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift

Neben guter Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und Begeisterung an der Arbeit setzen wir eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise sowie Einsatzbereitschaft und Teamgeist voraus.

 

Was bieten wir Ihnen:

Nach einer umfangreichen Einarbeitung in die innerbetrieblichen und förderspezifischen Abläufe durch erfahrene Kollegen übernehmen Sie eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit als Wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer modernen Arbeitsumgebung. Dies ist verbunden mit einem engen Dialog mit führenden Industriepartnern der Textil- und Leichtbaubranche sowie mit Forschungspartnern im In- und Ausland.

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet bis 31.12.2018, eine Verlängerung des Arbeitsvertrages wird bei Interessenüber-einstimmung beider Vertragspartner angestrebt. Die Entlohnung erfolgt in Anlehnung an den TVöD Bund (ca. 3.500 –3.800 € brutto).

 

Haben wir Ihr Interesse an der Forschung und Entwicklung von innovativen Textilen Lösungen für den Leichtbau geweckt?

 

Dann bewerben Sie sich bitte unter:

Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V. (STFI)
an der Technischen Universität Chemnitz

Dipl.-Ing.-Ök. Andreas Berthel


Annaberger Straße 240


09125 Chemnitz


oder unter diesem Link.

 
LINKS     © 2017 stfi e.v. chemnitz