ForschungPrüfungTransferZertifizierung
 
Notifizierung der Zertifizierungsstelle „Geokunststoffe“ erweitert

Kategorie: Dienstleistung

Notifizierung der Zertifizierungsstelle „Geokunststoffe“ erweitert

Von: Dr. Matthias Mägel

Ende 2016 / Anfang 2017 wurden neue CE-Kennzeichnungsnormen für Geokunststoffe veröffentlicht. Mit der Publizierung im EU-Amtsblatt erfolgte auch die Festlegung einer Übergangsfrist zu den Vorgänger-Normen: Diese dauert bis März 2018. Bis dahin sind die neuen Normen bzw. deren inhaltliche Änderungen in der Praxis umzusetzen. Die Zertifizierungsstelle „Geokunststoffe“ des STFI e. V. hat sich bereits frühzeitig mit diesen Entwicklungen beschäftigt und entsprechende Vorbereitungen getroffen. So konnte im Nachgang zu einem Audit der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH im STFI e. V. die entsprechende Akkreditierungsurkunde aktualisiert werden. Die nachfolgende Notifizierung durch das Deutsche Institut für Bautechnik wurde nunmehr auch in das entsprechende EU-Verzeichnis aufgenommen.

Mit dieser Akkreditierung und Notifizierung ist die Zertifizierungsstelle „Geokunststoffe“ des STFI e. V. nun berechtigt, Geokunststoff-Hersteller und -Händler auf Basis der neuen Normen zu auditieren und sichert diesen bei erfolgreichem Verlauf den weiteren Marktzugang.

 


 
LINKS     © 2017 stfi e.v. chemnitz