ForschungAkkreditierte PrüfstelleKommunikation + TransferZertifizierung
 

Zweite webTalks-Ausgabe am 23.09.2020

Textil geschützt: keine Gefahr durch Flexen und Hochdruckwasserstrahlen

Von: Thomas Bengel

Das Sächsische Textilforschungsinstitut e.V. gewährt seit August mit den STFI webTalks Einblicke in ausgewählte Themengebiete des Instituts und informiert über deren aktuelles Forschungsgeschehen in Form von kurzweiligen Onlineübertragungen, die in regelmäßigen Abständen stattfinden. Natürlich laden wir die Zuschauer auch ein, mit unseren Experten in Interaktion zu treten und im gemeinsamen Dialog weitere Forschungspotentiale zu erkennen.

 

In der zweiten Ausgabe der STFi webTalks liegt der Fokus auf Schutzkleidung. Wer im Beruf mit potenziell gefährlichen Geräten arbeitet, möchte sich auf die schützende Wirkung seiner Arbeitskleidung verlassen können. Damit diese den hohen Anforderungen gerecht werden kann, stecken Experten ihr Know-how in die textile Materialforschung und entwickeln gleichwohl geeignete Prüfverfahren. Unsere Wissenschaftler aus dem Innovationszentrum Technische Textilien stellen in dieser Ausgabe zwei aktuelle Forschungsarbeiten vor, die sich mit dem Thema Flexschutz und Schutz vor Ultrahochdruckwasserstrahlen beschäftigen.

 

Start der nächsten webTalks ist am 23.09.2020 um 10 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt über nachfolgenden Link: https://webroom.hrz.tu-chemnitz.de/gl/stf-4cj-wtf


 
LINKS     © 2020 stfi e.v. chemnitz