ForschungAkkreditierte PrüfstelleKommunikation + TransferZertifizierung
 

Projektleiter Softwareentwicklung/Prozessgestaltung - Prüflabor (m/w/d)

Das Sächsische Textilforschungsinstitut e. V. (STFI) ist eine gemeinnützige Forschungseinrichtung im Freistaat Sachsen, die sich den langjährigen Traditionen sächsischer Textilforschung verpflichtet fühlt. In unserer Akkreditierten Prüfstelle bieten wir ein weites Spektrum an Prüfdienstleistungen für unsere internen Forschungsabteilungen und für Kunden aus mehr als 60 Ländern weltweit an. Beginnend bei der Faser bis hin zum Fertigerzeugnis decken wir die gesamte textile Produktkette mit Prüfungen nach Spezifikationen und Normen mit dem Schwerpunkt Technische Textilien ab.

Die Arbeit unserer Prüfstelle wird von einem umfassenden digitalen Laborsystem unterstützt. Dieses System umfasst z. B. die Bausteine Kundenverwaltung, Angebotserstellung, Auftragsverwaltung, Normenverwaltung, digital unterstützte Prü-fungsdurchführung, Anbindung von Prüfgeräten, Rechnungslegung und Buchhaltung. Zur umfassenden Weiter- bzw. Neuentwicklung hin zu einem „Labor 4.0“ suchen wir eine kreative und fachlich kompetente Unterstützung. Die Stelle ist ab sofort zu besetzen.

Das Tätigkeitsprofil umfasst:

  • Dokumentation IST-Stand (Abläufe in verschiedenen Bereichen des Prüflabors, der Verwaltung und der Funktions-weise des gegenwärtigen Laborsystems)
  • Strukturierung der unterschiedlichen Anforderungen und Erarbeitung eines Gesamtkonzepts eines zukunftssicheren Laborsystems
  • Evaluierung des vorhandenen sowie am Markt verfügbarer Systeme hinsichtlich Eignung und Anpassungsaufwand für die Bedarfe des STFI
  • Planung, Koordination und Fortschrittskontrolle der gesamten Softwareanpassungen als Mittler zwischen dem Prüflabor und den Softwareentwicklern
  • Einführung des Systems
  • Durchführung von Schulungen
  • Stetige Weiterentwicklung und Optimierung des Systems in enger Zusammenarbeit mit den Key-Usern

Was Sie mitbringen

  • Erfahrung als Projektleiter für die Einführung komplexer Softwaresysteme
  • Erfahrungen im Umgang mit Laborinformations- bzw. ERP-Systemen (insbesondere Microsoft Dynamics AX)
  • Kenntnisse in Programmiersprachen (z.B. C++, C#, SQL, etc.)
  • Ausgeprägte analytische, strukturierte, sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
  • Hohes Abstraktionsvermögen
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Belastbarkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Ausbildung

Was wir bieten:

Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld sowie zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen.

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet, die Entlohnung erfolgt in Anlehnung an den TVÖD/Bund. Eine anschließende Festanstellung wird angestrebt.

 

 

 
LINKS     © 2020 stfi e.v. chemnitz