Zum Inhalt springen

Von der Idee zum Transfer

(Abb.: Prof. Erfurth | ERFURTH.PROJEKTDESIGN GMBH)
(Abb.: Prof. Erfurth | ERFURTH.PROJEKTDESIGN GMBH)
FuE-Verbund-Projektförderung Clusternummer 3743
FuE-Verbund-Projektförderung Clusternummer 3743
Forschung
16.08.2021
Von: Dipl.-Ing. (FH) Frank Weigand

Aktive Flächen mit Reaktionsstrukturen für urbane Räume

Das Ziel des Forschungsvorhabens ist die Entwicklung großflächiger, multifunktionaler, mo­dularer, textilbasierter, reaktiver Strukturen zur Anwendung als Flächentragwerke für urbane Räume. Insbesondere die geplanten aktiven textilen Flächen mit reaktiven Strukturen stellen eine Neuheit dar. Momentane Flächen / Flächengebilde sind statischer Natur und können ihre Form und Geometrie nicht anpassen oder verändern. Im Projekt sind weiterhin die Schaffung eines Berechnungsmodells und die Entwicklung von Umsetzungsvarianten für solche Flächen geplant. Aufbauend auf den etablierten leichtbaufokusierten Ansätzen sollen architektonische und bautechnische Gestaltungskonzepte für neuartige frei formbare Flächentragwerke abgeleitet werden. Mit der Einbindung von thermisch aktiven, energetisch geschlossenen Strukturen sollen herkömmliche Grenzbedingungen hinsichtlich Tragwerke weitestgehend ausgeschöpft und neue Wege beschrieben werden. Das Gesamtziel des Projektes beinhaltet die Untersuchung der gesamten industriellen Prozesskette zur Herstellung von Flächentragwerken - von der Architektur über die Herstellung der textilen Flächen (mit Sensorik und Funktionalitäten) sowie von Tragwerkselementen. Dabei sind nicht nur statische, sondern auch auftretende dynamische Kräfte zu berücksichtigen. Die Untersuchungen und Entwicklungen münden in einem generischen Demonstrator. Mit diesem Demonstrator werden die Kernthemen der Forschung praktisch umgesetzt. Darauf basierend wird ein systemischer Ansatz für den Aufbau einer Kette modularisierter Produkte und neuer Wertschöpfungsketten geschaffen. Die in diesem Vorhaben untersuchten Entwicklungsziele stellen damit einen großen Neuheitsgrad für eine neuartige frei formbare reaktive Fläche dar.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden