Skip to content

Von der Idee zum Transfer

Technische Web- und Maschenwaren

Anlagentechnik

Für die Herstellung von textilen Flächen- und Strangstrukturen aus Fäden, Garnen oder Rovings deckt der Anlagenpark des STFI die wichtigsten Herstellungsverfahren ab. So können Textilien bei uns gewebt, gewirkt, gestrickt, bestickt und geflochten werden. Zusätzlich bietet der Maschinenpark des STFI hauseigene Herstellungstechniken wie beispielsweise das Kemafil®-Verfahren, ein Strangherstellungsverfahren, oder ein Diagonal(-Faden-)leger mit dem maschenreihengerechte Multiaxialgewirkestrukturen hergestellt werden können. Ein weiterer Bestandteil ist die Erweiterung oder Konstruktion von auf Kundenwunsch basierenden Spezialmaschinen.

 

Sie haben Fragen?

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.
Martin Braun
Leiter Technische Web- & Maschenwaren

Tel.: +49 371 5274-247

Weben

Schützenwebmaschine SL 1/150

  • MAGEBA-Textilmaschinen GmbH & Co. KG
  • Bandwebmaschine für technische Spezialartikel Einzelschusseintrag für beidseitig gewobene Kanten und Schlauchgewebe
  • Parallele Webladenführung mit 2 Schützenebenen (max. mögliche Warenbreite 300mm)
Arbeitsbreite150 mm
Arbeitsgeschwindigkeit20 – 120 Schuss/min
Schussdichte20 – 200 Schuss /cm
Schäfte16


Weitere Bandwebmaschinen:

Bandwebstuhl Typ 60

Arbeitsbreite3 x 60 mm
Schäfte3 x 6

Bandwebstuhl NCE 1/365

Arbeitsbreite360 mm
Schäfte16

 

ALPHA 500 TECH-18

  • Schönherr Stäubli Group, Chemnitz
  • 3D-Abstandswebmaschine für die Herstellung von Flach-, Abstand- und Mehrlagengewebe aus Hochleistungsgarnen
Arbeitsbreite1048 mm
Arbeitsgeschwindigkeit100 U/min
Polfadenhöhe5-60 mm
Schäfte16

NH2M 53 / NC2M

  • Jakob Müller AG, Frick, Schweiz
  • Webmaschine zum Herstellen von „MultiSphere“ Seilgeweben
Seildurchmesser1 – 20 mm
Schäfte16
Schussfadenzahl pro cm3 – 45

KCL 4085

  • KARL MAYER Holding GmbH & Co. KG, Obertshausen
  • Rundwebmaschine für veränderliche Durchmesser
Durchmesserbereich20 – 85 cm
Arbeitsgeschwindigkeit720 Hübe / min
Schussdichte20 – 75 / 10 cm

 

Wirken

Kettenwirkmaschine DNB/EL-32

  • COMEZ INTERNATIONAL s.r.l., Cilavegna PV, Italien
  • Elektronische doppelfonturige (RR) Kettenwirkmaschine für die Herstellung von technischen Artikeln
  • Ausgerüstet mit einem Multiaxial-Leger, mit dem in beliebigen Winkeln verstärkte Textilen hergestellt werden können
Arbeitsbreite810 mm
Feinheit10 Nadeln/Zoll
Geschwindigkeitmax. 450 Maschenreihen/Minute


Weitere RR-Wirkmaschinen:

Grobe RR Wirkmaschine Jakob Müller Grobe GWM

Arbeitsbreite1200 mm
Feinheit36 T

 RR Netzwirkmaschine Jakob Müller GWM

Arbeitsbreite1200 mm
Feinheit5 T

Abstandswirkmaschine MDK-80

Arbeitsbreite800 mm
FeinheitE10

 

RS 8 EL

  • KARL MAYER Textilmaschinen GmbH, Obertshausen
  • Für die Herstellung von Hochleistungsnetzstrukturen
Arbeitsbreite1270 mm
FeinheitE8/E12/E18


Weitere RL-Wirkmaschinen:

Biaxialmaschine RM4 VS

Arbeitsbreite1850 mm
FeinheitE16

Häkelgalonmaschine Raschelina RD3MT2

Arbeitsbreite420 mm
FeinheitE18

Supergrobe Wirkmaschine

Arbeitsbreite1600 mm
Feinheit337T

Vliesraschel RS-3-MSUS

  • KARL MAYER Malimo Maschinenfabrik GmbH, Chemnitz
  • Die Verbundgewirke entstehen aus der Kombination eines zugeführten Vliesstoffes mit einer Verstärkung von gewirkten Schussfäden
  • Die Schussfäden können mit Hilfe eines Magazinschusseintrages auch in Maschenreihenrichtung gelegt werden
Arbeitsbreite4470 mm
FeinheitE6
Anzahl der Grundlagebarren2
Anzahl der Musterlegebarren1

Stricken

ADF 530 32 W

  • KARL MAYER STOLL Textilmaschinenfabrik GmbH, Obertshausen
  • Flachstrickmaschine für endkonturnahe Einzelgestricke
  • 32 einzeln ansteuerbare, lineare Fadenführer, sie bewegen sich unabhängig vom Schlitten
  • Plattiertechnik, Intarsiatechnik und Schusseintrag ohne Umbau der Fadenführer ausführbar
  • Elektronisch gesteuerte Fadenzuführung über Speicherfournisseure
  • Zuführung von Hochbausch-Garnen, elektr. leitfähiger Materialien, feine bis grobe Schussfäden
  • Segmentiertes Abzugssystem für mehrteiliges Stricken in einem Arbeitsgang
Arbeitsbreite1270 mm
FeinheitE14


Weitere Flachstrickmaschinen:

Stoll Flachstrickmaschine CMS 740

Arbeitsbreite1830 mm
FeinheitE5.2

RH216-I

  • Terrot GmbH, Chemnitz
  • Großrundstickmaschine zur Herstellung formgerechter technischer Textilien für den Fahrzeugbau, die Luftfahrt, für ballistische Textilien usw.
Zylinderdurchmesser450 mm
FeinheitE24 (E18)
Systemzahl30
Nadelzahl4356 (1020)
BindungsmöglichkeitenInterlock, Feinripp, Piqué mit Fang, Double Face und Spacer
Individuelle Kulierverstellung von Ripp- und Zylindernadeln
Möglichkeiten der Elasthan-Zuführung und der Plattierung


Weitere Rundstrickmaschinen:

Kleinrundstrickmaschine, 1-systemig

FeinheitE21
Durchmesser76 mm

Kleinrundstrickmaschine, 1-systemig

FeinheitE6
Durchmesser127 mm

 Kleinrundstrickmaschine, 6-systemig

FeinheitE14
Durchmesser254 mm

Sticken

Kombistickmaschine JGVA-0109-550

  • ZSK Stickmaschinen GmbH, Krefeld
  • Kombistickmaschine JGZA mit Pailetteneinrichtung, zwei Zuführsysteme zur Applizierung unterschiedlicher Sensoren in einem Muster
Stickfeld550 x 600 mm


Weitere Stickmaschinen:

Stickmaschine SGW 0100 - 800

  • Mit W-Kopf zur Applizierung von Funktionsmaterialien wie optischen Monofilen, Metalldrähten und Carbon- oder Glasfaserrovings

Einzelmotiv-Stickmaschine Typ JAF 0115- 500

Flechten

Seilflechtmaschine SENG 1-16-120

  • Herzog GmbH, Oldenburg
  • Flechtmaschine mit teilbarem Rumpf für technische Geflechte und Seile
  • Mittiger Seeleneinlauf und Zettelfaden-Zuführung
Arbeitsdurchmesser5 – 25 mm
Köppelanzahl16 Köppel
Spulengröße63 x 200 mm
Geschwindigkeit200 UpM


Weitere Flechtmaschinen:

Flechtmaschine Achterbahn

Anwendungsfelder

 

 

Aktuelles aus der Forschung

auXteX – Auxetik im Textil

 

07/2019-12/2021

Ziel des Vorhabens auXteX ist es, neuartige Bauweisen mit auxetischen Textilstrukturen zu entwickeln, die verbesserte mechanische Eigenschaftsprofile aufweisen. Die Effizienz von Leichtbaukonsturktionen soll dadurch gesteigert werden.

Ziele:

  • Entwicklung neuer textiler Strukturen unter Nutzung des auxetischen Konstruktionsprinzips (Merkmal des auxetischen Systemverhaltens: Vergrößerung der Querschnitte unter Zugbelastung)
  • Entwicklung neuartiger Bauweisen mit auxetischen Textilstrukturen, die verbesserte mechanische Eigenschaftsprofile aufweisen
  • Kombination von auxetischen Textilstrukturen und Formgedächtnislegierungen
  • Anwendungsmöglichkeiten auxetischer Metamaterialien auf textiler Basis in den Bereichen Betonbau, Holzbau und Schutzbekleidung


Sie haben Fragen?

Ihre Ansprechpartner zum Projekt

Dipl.-Ing. Elke Thiele
+49 371 5274-243
E-Mail

Dipl.-Ing. Corinna Falck
+49 371 5274-252
E-Mail

 

show more content 2

Abgeschlossene Projekte

Projekttitel

Laufzeit

Bearbeiter

Begrünte Fassadenkacheln

04/2016-12/2019

J. Mählmann

Multifunktionelle Composite Faltwerke – MCF

01/2018-12/2019

E. Thiele
C. Falck

TrepTex

11/2017-10/19

M. Braun
H. Metschies

Texmaritim

07/2017-06/2020

F. Weigand

BI:4M – MaNeGs

09/2018-08/2020

J. Mählmann

Hybride Hochleistungsnetzkonstruktionen

10/2017-09/2020

F. Weigand

Kooperationen & Netzwerke

Cookie settings

We use several types of cookies on this website to provide you with an optimal online experience, to increase the user-friendliness of our portal and to constantly improve our communication with you. You can decide which categories you want to allow and which you do not want to allow (see "Custom settings" for more information).
Name Usage Duration
privacylayerStatus Agreement Cookie hint1 year
Name Usage Duration
_gaGoogle Analytics2 years
_gidGoogle Analytics1 day
_gatGoogle Analytics1 minute
_galiGoogle Analytics30 seconds