Skip to content

Von der Idee zum Transfer

Allgemein
10.11.2021
Von: Thomas Bengel

Mit dem Rad zur Arbeit 2021

Mehr Radeln trotz sinkender Präsenz

Wie schon im letzten Jahr wurde seitens der STFI Radbegeisterten auch 2021 im Zeitraum von Mai bis August sehr erfolgreich an der Aktion „mit dem Rad zur Arbeit“ teilgenommen. Dabei galt es nicht nur an mindestens 20 Arbeitstagen das Fahrrad für den direkten Arbeitsweg oder einen an das Homeoffice angrenzenden Weg zu nutzen, sondern auch darüber hinaus möglichst oft das Auto stehen zu lassen und auf den ÖPNV verzichten zu können. à Sparsam, Umweltfreundlich, Gesund!

Insgesamt haben sich in diesem Jahr 20 Personen beteiligt und gemeinsam eine Wegstrecke von Chemnitz bis zum Horn von Afrika zurückgelegt: stolze 9.443 km auf zwei Rädern. Da die AOK Plus für jede 1.500 gefahrenen Kilometer einen Baum pflanzen wird, hat das STFI dadurch einen Umweltbeitrag im doppelten Sinne erbracht.

Wir bedanken uns dafür bei allen Teilnehmenden und sind zuversichtlich nach dieser enormen Steigerung (2020: offiziell 4.230 km und 8 Teilnehmende) fit und gesund in den grauen Herbst starten zu können. Vielleicht hätte man bei einem sommerlicheren August um die Fünfstelligkeit kämpfen können? Zumindest ein ambitioniertes wenngleich realistisches Ziel für 2022.

Für die kommenden Monate wünschen wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie allen externen Gästen auf zwei Rädern in zunehmend warmer Kleidung stets sichere, glätte- und unfallfreie Fahrt.

Cookie settings

We use several types of cookies on this website to provide you with an optimal online experience, to increase the user-friendliness of our portal and to constantly improve our communication with you. You can decide which categories you want to allow and which you do not want to allow (see "Custom settings" for more information).
Name Usage Duration
privacylayerStatus Agreement Cookie hint1 year
Name Usage Duration
_gaGoogle Analytics2 years
_gidGoogle Analytics1 day
_gatGoogle Analytics1 minute
_galiGoogle Analytics30 seconds