Zum Inhalt springen
Faszination Textil

Bauen mit Textilien

Symposium BAUTEX

Geobaustoffe – Nachhaltig und effizient: Diese Multitalente in Sachen Funktionalität, sind ein Paradebeispiel für Nachhaltigkeit und Effizienz. Dies konnte bereits in zahlreichen Studien eindrucksvoll belegt werden. Vor allem ihr günstiges Masse-Leistung-Verhältnis kommt hier zum Tragen. So kann bei der Anwendung der Aufwand für Erdarbeiten, Bodenaustausch, Transportwege und Transportlasten erheblich reduziert werden. Dies entlastet die Straßen, wirkt sich positiv auf die CO2-Bilanz aus, kann die Bauzeit und damit die Kosten der gesamten Baumaßnahme reduzieren. In der Anwendung punkten Geobaustoffe mit der Übernahme mehrerer Funktionen und dem Verweis auf nunmehr jahrzehntelange positive Praxiserfahrungen. Nicht zu vergessen ist dabei deren kontrollierte, industrielle Fertigung, was für eine gleichbleibend hohe Qualität sorgt. Dies wird zusätzlich gestützt durch die Verfügbarkeit eines weiten Spektrums an normativen Dokumenten und Regelwerken bezüglich Prüfung und Qualität. Nachweise zur Dauerhaftigkeit und der damit verbundenen Nutzungsdauer runden die Performance der Geobaustoffe ab.

 

Informationen zur Veranstaltung


Termin28. - 29. Januar 2026
Zeitplan1. Tag: 13.00 - 17.00 Uhr
2. Tag: 9.00 - 14.00 Uhr
OrtSächsisches Textilforschungsinstitut e.V. (STFI)
Annaberger Straße 240
09125 Chemnitz

 

Themenschwerpunkte

  • Nachhaltigkeit
  • Ressourcenschonung
  • Informationen zu Product-Lifecycle
  • Ersatzbaustoffe
  • Biologisch abbaubare Geobaustoffe
  • Recycling/Recyclingmaterial


Begeistern Sie unsere Gäste auch gern mit besonderen Innovationen, Highlights oder auch visionären Ansätzen.

Ziel der BAUTEX ist es, Akteure aus Industrie, Forschung und Bildung, aber auch Vertreter aus Verwaltung und regelsetzenden Bereichen zusammenzuführen. 

Termin / Programm / Anmeldung

28. - 29.01.2026 – 17. Bautextilien-Symposium BAUTEX


Fachliche Organisation

Dipl.-Ing. Marian Hierhammer
+ 49 371 5274-242
E-Mail

Organisation & Registrierung

Dipl.-Des. (FH) Berit Lenk
+49 371 5274-198
E-Mail

Kareen Pfab, M. A.
+49 371 5274-197
E-Mail

Rückblick: 16. Bautextilien-Symposium BAUTEX


Am 24. und 25. Januar 2024 fand die 16. Auflage der BAUTEX statt. Den 61 Teilnehmern wurden im Rahmen von elf Fachvorträgen wirtschaftliche und ressourcenschonende Neuentwicklungen vorgestellt. Neben dem Erosionsschutz und dem Verkehrswegebau ging der Blick auch in Richtung Bahnverkehr und der geplanten Generalsanierung in der Region Südost. Diese steht bis 2030 unter dem Motto „aus dem hochbelasteten Netz wird das neue Hochleistungsnetz“. Ein weiteres Highlight war die Vorstellung des neu erarbeiteten Merkblatt M AEBEL, dem Merkblatt über die Anwendung von Erosionsschutzprodukten und Begrünungshilfen aus natürlichen und synthetischen Materialien im Erd- und Landschaftsbau des Straßenbaues. Dieses bietet für vielfältige Anwendungen Entscheidungshilfen für die Auswahl des richtigen Geobaustoffes und wird perspektivisch die Entscheidungshilfe bei der Planung, Vergabe und Umsetzung von Baumaßnahmen sein.

Egal ob bei Geogittern für den Erosionsschutz, als Vliesstoffe für den temporären Wegebau oder als textile Abdeckmaterialien im Bereich Snowfarming oder Gletscherschutz – die Nachhaltigkeit der Produkte wird immer stärker hinterfragt und war natürlich das Topthema zur BAUTEX. Das es hier bereits vielfältige Lösungsansätze gibt, davon konnten sich die Besucher an den Ständen der 13 Aussteller sowie beim Rundgang in den Technika des STFI selbst überzeugen.

BAUTEX 2024: Fachlicher Austausch der Teilnehmer im Ausstellungsbereich

 

Wir danken allen Teilnehmern und Ausstellern für eine erfolgreiche Veranstaltung und freuen uns auf ein Wiedersehen zum 17. Bautextilien-Symposium BAUTEX am 28. und 29. Januar 2026!

 

 


Privatsphären-Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies und Integrationen, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
_gaNutzeridentifizierung2 Jahre
_gidNutzeridentifizierung1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
_ga_CONTAINER-I:fearfulcSitzungsidentifizierungEnde der Sitzung
_gac_gb_CONTAINER-I:fearfulcEnthält Informationen zu Kampagnen und wird dann von Google Ads ausgelesen
Integrationen
Name Verwendung
youtubeYoutube Video Einbindung