Zum Inhalt springen

Von der Idee zum Transfer

Symposium

ADDITIVE FERTIGUNG in der Textilindustrie

Additive Fertigung kommt bereits in vielen Branchen zum Einsatz – unter anderem in der Textilindustrie. Die Nutzung dieser Technologie ist die Basis für die Entwicklung neuer innovativer Produkte und ermöglicht den Spielraum für die individuelle Gestaltung bis hin zur Funktionalisierung von Textilien mittels 3D-Druck. Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre findet am 17. November 2022 bereits die fünfte Veranstaltung der Reihe statt und stellt verschiedene Blickwinkel auf die innovative Fertigungsmethode und deren Anwendungen aus dem Bereich Forschung und Industrie vor.

Sie erwartet neben ausgewählten Fachvorträgen u. a. von 3D-Drucker-Herstellern ebenso wie von Unternehmen, die bereits mit additiven Fertigungsverfahren arbeiten, ein spannender Rundgang bei KARL MAYER mit der erstmaligen Live-Demonstration des Inline-3D-Druckers für Rolle-zu-Rolle-Verarbeitung.

Das Symposium ADDITIVE FERTIGUNG in der Textilindustrie ist eine Kooperation von KARL MAYER mit dem TITV Greiz und dem STFI Chemnitz.

Informationen zur Veranstaltung


Termin / Programm / Anmeldung

Termine folgen demnächst


Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden