Zum Inhalt springen
Faszination Textil

Recycling for textiles

Kolloquium re4tex

Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit erfahren zunehmende Bedeutung für die gesamte Textilindustrie. Vor diesem Hintergrund führen wir die 1993 von unserem Institut gestartete Veranstaltungsreihe zum Textilrecycling fort. Die inhaltlichen Schwerpunkte des 16. Kolloquiums setzten deshalb auf Nachhaltiges Wirtschaften im nationalen und europäischen Fokus und Materialkreisläufe – Best practice oder noch Zukunftsmusik? Alternative Recyclingverfahren standen ebenso im Fokus. Das Recycling von Hochleistungsfaserstoffen eröffnet neue und interessante Rohstoffe sowie neue Verfahrens- und Materialkombinationen und bildet damit einen weiteren Schwerpunkt.

Informationen zur Veranstaltung


Termin3. - 4. Dezember 2025
Zeitplan1. Tag: 13.00 - 17.00 Uhr
2. Tag: 8.30 - 13.30 Uhr
OrtHotel Chemnitzer Hof
Theaterplatz 4
09111 Chemnitz
SonstigesDie Tagungsgebühr beinhaltet die Tagungsunterlagen, die Pausengetränke, die Abendveranstaltung am ersten Tag und den Business Lunch am zweiten Tag. Optional können Sie am zweiten Tag nach Ende der Veranstaltung am Rundgang durch die Technika des STFI teilnehmen.

 

Themenschwerpunkte

  •  Nachhaltiges Wirtschaften im nationalen und europäischen Fokus
  •  Materialkreisläufe – Best practice oder noch Zukunftsmusik?
  •  Recycling von Hochleistungsfaserstoffen
  •  Alternative Recyclingverfahren

Termin / Programm / Anmeldung

3. - 4. Dezember 2025 – 17. Kolloquium re4tex


Fachliche Organisation

Johannes Leis, M. Sc.
+49 371 5274-254
E-Mail

Organisation & Registrierung

Dipl.-Des. (FH) Berit Lenk
+49 371 5274-198
E-Mail

Rückblick: 16. STFI-Kolloquium „recycling for textiles“


Am 6. und 7. Dezember 2023 fand das 16. Kolloquium „recycling for textiles“ in Chemnitz statt. 70 Fachleute aus dem Bereich des Textilrecyclings, des Textilmaschinenbaus sowie der Textilproduktion tauschten sich über die neuesten Entwicklungen, Trends und Innovationen der Branche aus.

Hauptthemenschwerpunkte waren u. a. qualitätsgesicherte Materialkreisläufe, Prüfung und Klassifizierung von recycelten Fasern, Anlagenkonzepte zur Kreislaufführung von Textilien sowie Design für und Design mit Recycling.

Parallel wurde das Kolloquium von einer Fachausstellung begleitet, in der Designerinnen und Designstudierende der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle sowie der weißensee kunsthochschule berlin ihre Designarbeiten präsentierten.


Im unserem ausführlichen Rückblick schauen wir nochmal genauer auf die verschiedenen Themen und spannenden Vorträge der Veranstaltung.

 

Auf dem 16. Kolloquium „recycling for textiles“ im Hotel Chemnitzer Hof in Chemnitz

Privatsphären-Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies und Integrationen, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
_gaNutzeridentifizierung2 Jahre
_gidNutzeridentifizierung1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
_ga_CONTAINER-I:fearfulcSitzungsidentifizierungEnde der Sitzung
_gac_gb_CONTAINER-I:fearfulcEnthält Informationen zu Kampagnen und wird dann von Google Ads ausgelesen
Integrationen
Name Verwendung
youtubeYoutube Video Einbindung