Zum Inhalt springen

Von der Idee zum Transfer

Karriere im STFI

Ausbildungsplätze

Das Sächsische Textilforschungsinstitut e.V. (STFI) in Chemnitz bildet Lehrlinge in den Berufen Textillaborant, Produktionsmechaniker Textil, Produktveredler und Chemielaborant aus. Die Tätigkeiten sind interessant und abwechslungsreich. Regelmäßig zählen unsere Absolventen der Ausbildung zu den besten Azubis in Sachsen.

Am 16. Oktober 2019 wurde das STFI durch die IHK Chemnitz mit einer Ehrenurkunde für hervorragende Leistungen in der Dualen Berufsausbildung ausgezeichnet.

Nachfolgender Flyer gibt Ihnen einen Überblick über die angebotenen Ausbildungsberufe am STFI. Aufgrund begrenzter Ausbildungskapazitäten am Institut können wir nicht jährlich in jedem der angebotenen Beruf eine Ausbildung anbieten. Die Liste der derzeit verfügbaren Ausbildungsplätze finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Verfügbare Ausbildungsplätze am STFI


Zum Ausbildungsbeginn 01.09.2021 suchen wir einen

Produktionsmechaniker Textil (m/w/d) mit Schwerpunkt Vliesstoffe

(Informationen der Agentur für Arbeit zum Beruf)

 

Was wir erwarten:

  • Realschulabschluss mit guten Durchschnittsnoten in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Interesse für die Forschung & Entwicklung, naturwissenschaftliche Themen  sowie technisches Verständnis
  • Spaß im Umgang mit Maschinen und Anlagen
  • zuverlässige und genaue Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit
  • PC Kenntnisse
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache
  • Nach Ausbildungsabschluss setzen wir eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise nach Arbeitsvorschriften sowie Einsatzbereitschaft und Teamgeist voraus

 

Was Sie erwartet:

  • Duale Ausbildung mit einer Dauer von 3 Jahren
  • die praktische Ausbildung im Technikum des Sächsischen Textilforschungsinstitut e.V. (STFI) in Chemnitz
  • die theoretische Ausbildung im Beruflichen Schulzentrum  e.o. Plauen (BSZ e.o. Plauen)

 

Aufgabenbeschreibung:

Während Ihrer Ausbildung zum Produktionsmechaniker Textil (m/w/d) werden Sie im Technikum des STFI eingesetzt. Unsere Maschinenlabore sind mit vielseitigen Textilmaschinen ausgestattet und bieten eine große Zahl unterschiedlicher Anlagentechnik der Weberei, Wirkerei, Strickerei sowie der Vliesstoff- und Garnherstellung. Neben der klassischen Ausbildung, erhalten Sie Einblicke in die Prozessstufen Textilrecycling, Spinnerei und Faservliesstoffe. Der Maschinenpark wird für das praktische Umsetzen der Forschungsprojekte des Institutes genutzt und, teilweise in Zusammenarbeit mit den Maschinenherstellern, für spezielle technische Textilien weiterentwickelt. Auch kleine Produktionsaufträge werden damit abgearbeitet.

Zu Ihrem breit gefächerten Aufgabengebiet gehört die Einrichtung und Bedienung unserer Textilmaschinen. Sie erlernen technologische Prozessabläufe an der Maschinen- und Anlagentechnik und deren materialspezifische Auswahl und Einstellung. Dabei werden Sie die Verarbeitung von Hochleistungsfasern wie Carbon oder Basalt genauso kennenlernen wie den Umgang mit exotischen Naturfasern. Die Wartung, Pflege und Reparatur der Anlagentechnik sind wichtiger Bestandteil Ihrer täglichen Arbeit. Im Rahmen Ihrer abwechslungsreichen Ausbildung werden Sie mit den Wissenschaftlern in interdisziplinären Teams das Herausarbeiten projektbezogener Zielsetzungen erlernen.

Sie sind während der Versuchsplanung und -durchführung direkt an der Erreichung unserer Forschungsergebnisse beteiligt und übernehmen Verantwortung für die Versuchsdatenbereitstellung. Dabei warten jederzeit neue Herausforderungen und ein Arbeitsplatz im zukünftigen Zentrum für Nachhaltigkeit des STFI auf Sie.

 

Was wir bieten:

Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit an vielseitigen Maschinen und Anlagen. Außerdem bieten wir Ihnen zielgerichtete Fortbildungsmaßnahmen sowie ein angenehmes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit der Durchführung von regelmäßigen außerbetrieblichen Sport- und Freizeitaktivitäten

Eine Verkürzung der Ausbildung um ein halbes Jahr kann bei sehr guten Leistungen in Aussicht gestellt werden.

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung werden Sie vorerst in ein befristetes Arbeitsverhältnis übernommen und es bestehen weitere Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten zum Industriemeister oder Techniker.

Des Weiteren haben Sie bei uns eine gleitende Arbeitszeit mit guter Ausbildungsvergütung (mit Aussicht auf Sonder-zahlungen) und es besteht keine Notwendigkeit zur Wochenendarbeit.


Online-Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen an:

Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V. (STFI e.V.)
An-Institut der Technischen Universität Chemnitz
Dipl.-Ing.-Ök. Andreas Berthel
Annaberger Straße 240
09125 Chemnitz

Tel.: +49 371 5274-0
Fax: +49 371 5274-153
E-Mail: bewerbung@stfi.de

oder bewerben Sie sich online über untenstehenden Button.

 

 

 

 

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden