Zum Inhalt springen

Von der Idee zum Transfer

Forschung
21.05.2021
Von: Thomas Bengel

Für eine nachhaltige Zukunft

STFI ist Partner im EU-Projekt Bionanopolys

Am 9. und 10. Februar 2021 fand das Kick-off-Meeting des HORIZON2020-Projektes Bionanopolys (Open Innovation Test Bed for developing safe nano-enabled bio-based materials and polymer bio-nanocomposites for multi-functional and new advanced applications) statt. Das Verbundforschungsprojekt wird vom spanischen Technologieinstitut ITENE koordiniert und 27 Partner aus 12 europäischen Ländern arbeiten interdisziplinär zusammen. Die Projektlaufzeit beträgt 4 Jahre (Januar 2021 bis Dezember 2024).

Biomaterialien mit gewünschten funktionellen Eigenschaften auszustatten und sie für die industrielle Nutzung interessanter zu machen, ist Inhalt des EU-Projektes. Im Konsortium sind europäische Experten aus Forschung und Industrie vereint, die gemeinsam daran arbeiten, diese Materialien zu  entwickeln und darüber hinaus eine Open Innovation Test Bed (OITB)-Umgebung zu etablieren. Dazu werden europaweit 14 vorhandene Pilotanlagen für die Verarbeitung biobasierter Nano-Materialien angepasst und optimiert. Das STFI reiht sich mit einer Meltblown-Vliesstoffanlage und einer Faservliesstoff-Anlage ein. Ziel ist es, innovative Nano-Produkte aus nachhaltig gewonnenen Rohstoffen für Verpackungen und Textilien sowie für die Bereiche Landwirtschaft, Kosmetik, Pharmazie oder Lebensmittel herzustellen.

Ein Geschäftsmodell soll entwickelt werden, das interessierten Industriepartnern über einen Single Entry Point (SEP) den Zugang zu den Pilotanlagen auch nach Projektende ermöglicht.

Bionanopolys wird außerdem den Industriepartnern eine breite Palette von Dienstleistungen bei der Einführung neuer biobasierter Nano-Produkte anbieten, wie z.B. die Entwicklung von Sicherheitsprotokollen für den Einsatz von Nano-Materialien, die Spezialisierung und Ausbildung von Personal oder die Erarbeitung von relevanten Standards.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden