Zum Inhalt springen

Von der Idee zum Transfer

Forschungsberichte
16.08.2022
Von: Katharina Heilos

HPF-Garnitur

Verbesserte Qualität für Vliesstoffe aus Hochleistungsfasern bei längerer Standzeit durch optimierte Krempelgarnituren und angepasste Online-Überwachung sowie Integration der Prüfverfahren in die Prozesskette und Entwicklung der Industriell umsetzbaren optimierten Verarbeitung

Im Rahmen des futureTex-Projektes „HPF-Garnitur“ wurde ein digitales Monitoringsystem entwickelt, welches den Verschleiß von Krempelgarnituren erfasst. Im Sinne von Industrie 4.0 ist hierdurch eine wartungsoptimierte Prozessführung möglich, so dass die Notwendigkeit des bevorstehenden Garniturwechsels zunächst online überprüft werden kann.

Die Struktur des Projektkonsortiums ermöglichte die Betrachtung unterschiedlicher Garniturauffälligkeiten hervorgerufen durch die Verarbeitung verschiedener Hochleistungsfasern. Neben Verschmutzungen der Walzen, welche insbesondere bei Öffnungswalzen auftreten, konnten unterschiedliche Verschleiß- und Beschädigungsarten identifiziert werden. Der Fokus der Untersuchungen lag auf Tambour- sowie Arbeiter- und Wender-Garnituren. Zusätzlich wurden Wirr- und Übertragungswalzen näher betrachtet.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden