Zum Inhalt springen

Von der Idee zum Transfer

Akademiefrühstück
Erstes Akademie-Frühstück des STFI bot Austausch zur Fachkräftequalifizierung
Akademiefrühstück
Akademiefrühstück: Best Practice und individuelle Lösungsansätze
Akademiefrühstück
Textilbranche kommt am STFI ins Gespräch über Lösungsansätze zum Fachkräftemangel
Innovationstag
Am STFI wird zu Laserbelichtung von textilen Oberflächen geforscht
Innovationstag
Das STFI bietet umfassende Expertise im mechanischen Recycling von Textilien
Innovationstag
Einblick in den Bereich Faservliesstoffe am STFI
Innovationstag
Nachhaltig: Forschung zu hanfbastbasierten Textilien für Leichtbauanwendungen
Allgemein
28.08.2023

Fachkräftequalifizierung und nachhaltige Innovationen

Erfolgreiches erstes Akademie-Frühstück und Innovationstag des STFI

Am 23. August 2023 lud das STFI Vertreter der Textilbranche zu einem offenen Austausch rund um die Themen Fachkräftequalifizierung und nachhaltige Innovationen ein. Das erste STFI-Akademie-Frühstück brachte Textilunternehmer, Agentur für Arbeit sowie die Industrie und Handelskammer an einen reichhaltig gedeckten Frühstückstisch, um über Lösungsansätze zum Fachkräftemangel zu diskutieren. Die STFI-Akademie stellte zudem ihr Weiterbildungsportfolio für die Textilbranche vor. Rund 50 Teilnehmer ließen sich die Donuts und Bagel bei reichhaltiger Informationsversorgung schmecken. Wir danken Ines Damm von der IHK Plauen, Julia Zurbel sowie Sascha Ißleib von der Agentur für Arbeit Chemnitz und Nico Teutsch von der OTEX Textilveredlung Flöha für ihre umfangreichen Beiträge und Impulse.

Nahtlos schloss sich der Innovationstag des STFI an, der das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus rückte. Nach dem Impulsvortrag „Nachhaltig in die textile Zukunft“ präsentierten unsere Wissenschaftler in anschließenden Pitchvorträgen nachhaltige Trends und Neuerungen aus dem Hause STFI. Auf den Rundgängen durch unsere Labore und Technika gab es detaillierte Einblicke unter anderem zu den vorgestellten Themen wie hanfbastbasierte Leichtbauanwendungen, Kapillartextilien für die Pflanzenbewässerung in Städten, zum mechanischen Reißprozess beim Textilrecycling und in den Bereich der Funktionalisierung und zur Digitalisierung, die durch die Forderung nach mehr Nachhaltigkeit in der Textilbranche vorangetrieben wird. Knapp 60 Teilnehmer nutzten die Chance für intensive Gespräche mit unseren Technikern, Laboranten und Wissenschaftlern.

Im Rahmen unserer Veranstaltung hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, die Kampagne „Mein Baum für Sachsen“ der Stiftung Wald für Sachsen mit einer individuellen Spende zu unterstützen. Gesammelt wurden stolze 200,- €, die der Stiftung Wald für Sachsen gespendet werden. Die Stiftung plant mit der Aktion bis 2027 für jeden Sachsen einen Baum zu pflanzen, also 4 Millionen Bäume.

Privatsphären-Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies und Integrationen, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
_gaNutzeridentifizierung2 Jahre
_gidNutzeridentifizierung1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
_ga_CONTAINER-I:fearfulcSitzungsidentifizierungEnde der Sitzung
_gac_gb_CONTAINER-I:fearfulcEnthält Informationen zu Kampagnen und wird dann von Google Ads ausgelesen
Integrationen
Name Verwendung
youtubeYoutube Video Einbindung