Zum Inhalt springen

Von der Idee zum Transfer

Allgemein
27.07.2022
Von: Kareen Pfab

Zu Besuch im SOS-Kinderdorf Sachsen in Zwickau

Spendenurkunde überreicht

Das SOS-Kinderdorf in Zwickau lag uns auch im Jubiläumsjahr 2022 wieder am Herzen. Statt ein Meer von Blumen haben wir uns gewünscht, dass unsere Jubiläumsgäste und Gratulanten dem SOS-Kinderdorf in Zwickau eine Spende zukommen lassen. Der gesammelte Betrag macht uns sprachlos und glücklich zugleich. Am 20. Juli 2022 besuchten Frau Dr. Illing-Günther, Geschäftsführender Direktor, sowie Berit Lenk und Kareen Pfab vom Team Öffentlichkeitsarbeit das Kinderdorf und überreichten eine Spendenurkunde über 6.930 €. Die Spendenurkunde nahmen Susann Pohle, Einrichtungsleitung des Kinderdorfes, und Berthold Grenz entgegen. Mit den Geldern unterstützen wir die Forscherstation sowie das Kinderdorf-eigene Bienenprojekt.

 

Die Bienen sind als die neusten Bewohner im Kinderdorf in einem der Häuser im Garten beherbergt. Der erste Honig konnte bereits abgefüllt werden. Die Forscherstation des Kinderdorfes entstand vor einigen Jahren an einem alten Feuerlöschteich. Dieser wurde von Mitarbeitern und Kindern gemeinsam in ein naturwissenschaftliches Biotop verwandelt. In dem grünen Kleinod können die Kinderaugen Frösche, Libellen und Wasservögel bestaunen. Voller Leben war das Biotop, wie wir uns überzeugen durften. Die eigentliche Forscherstation, eine kleine angrenzende Hütte, bietet viele Möglichkeiten, die Natur unter die Lupe zu nehmen. Zuletzt installierten die Betreuer eine Photovoltaikanlage, die ebenfalls mit Spendengeldern finanziert wurde. Somit sind bald noch mehr Möglichkeiten für Natur- und Tierschutzprojekte möglich, in die sich die Kinder vertiefen können.

 

Wer sich gern vor Ort ein Bild machen möchte, erhält im Herbst die Gelegenheit dazu. Das SOS-Kinderdorf in Zwickau veranstaltet am 24.09.2022 einen Flohmarkt. Dann kann von 09:00 bis 15:00 Uhr nach Herzenslust gestöbert, getrödelt und auch gekauft werden. Interessierte Hobbytrödler aus der Region haben die Möglichkeit, kostenlos einen Stand anzumelden, um ausrangierten oder überflüssigen Sachen eine neue Heimat zu geben. Das Team vom Kinderdorf Zwickau wird ebenfalls einen Stand betreiben. Dort werden Spenden angeboten, die im Kinderdorf selbst nicht direkt genutzt werden können. Der Erlös des SOS-Standes kommt traditionell der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zugute.

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden